Kontakt

Härterei Lenzen GmbH & Co. KG
Industriestraße 30
42859 Remscheid


Telefon: 02191.22033
Telefax: 02191.27221


Mail: info@haerterei-lenzen.com


Ladezeiten

Mo. – Do. 06:30 Uhr – 14:30 Uhr
Fr.             06:30 Uhr – 12:00 Uhr


Ihr weg zu uns »


Oberflächenhärten von Stahl: Verfahren und Vorteile

Das Oberflächenhärten ist eine Wärmebehandlung für härtbare Stähle, die Zeit, Energie und Nachbearbeitung spart. Die Fertigungsverfahren der Oberflächenhärtung arbeiten mit einer Aufheizgeschwindigkeit, die höher ist als die des Wärmeflusses im Werkstoff. Dadurch ist es möglich, den Einfluss der Wärmebehandlung auf die Randzonen des Werkstücks zu beschränken. Das Oberflächenhärten wir daher auch Randschichthärten genannt.

Wie arbeitet die Oberflächenhärtung?

Die für eine Randschichthärtung nötige, schnelle Erhitzung des Werkstücks ist grundsätzlich auf drei verschiedene Arten möglich. Zwei dieser Verfahren wenden wir an. Beim Flammhärten kommen Brenner zum Einsatz, die Erdgas zusammen mit Sauerstoff verbrennen. Wie beim Autogenschweißen entsteht auch beim Randschichthärten durch die Reaktion des Brenngases mit reinem Sauerstoff statt Luft eine besonders hohe Flammentemperatur. Das Induktionshärten ist dagegen ein elektrisches Härteverfahren, das durch den Einsatz von Wechselstrom eine direkte, induktive Aufheizung der Randzone des Werkstoffs erzeugt.

Die Verfahren des Oberflächenhärtens sind allgemein aus mehreren Gründen vorteilhaft. Sie benötigen vergleichsweise wenig Energie, da nur die Randzone des Werkstücks erhitzt werden muss. Dies bedeutet außerdem eine erhebliche Verkürzung der Bearbeitungszeit. Die nur partielle Erwärmung verursacht darüber hinaus weniger Verzug und reduziert dadurch den Aufwand für die Nachbehandlung durch Schleifen und Richten. Schließlich bleibt bei einer auf die Randzonen beschränkten Wärmebehandlung auch die Duktilität des Werkstoffs im Inneren des Werkstücks erhalten und nur die verschleißgefährdeten Oberflächen werden geschützt. Mit einer Randschichthärtung ist es Ihnen deshalb möglich, die Festigkeitswerte zu optimieren.

Seit der Gründung der Härterei Lenzen im Jahr 1959 wenden wir verschiedene Verfahren für die Oberflächenhärtung an. Haben Sie Interesse an unseren Leistungen, dann kontaktieren Sie uns unter Telefon 02191-22033, über unser Kontaktforumlar oder schreiben Sie uns eine Mail an info@haerterei-lenzen.com